Bangkok Dangerous

Da laufen wir Freitag abend so durch Video World und gucken, womit man sich schoen das Wochenende ’n  Stueck weit unterhaltsamer gestalten kann. Dank 3-Tage-Gutschein ist Freitag hierfuer der optimale Einstiegszeitpunkt :D

Gefunden haben wir u.a. Bangkok dangerous.

Der Film ist strange.

Nick Cage aka ‚Joe‘ mit seinem bekannten Trauriger-Dackel-Blick der einem als Zuschauer die Traenen in die Augen treibt, ein erfolgreicher und recht skrupelloser Auftragsmoerder kommt nach Bangkok, um seinen – oh wunder – allerletzten Job zu erledigen. Naja gut – vier letzte Jobs ^^.

Begleitet wird er dabei von Kong – einem ortsansaessigem Strassendieb. Kong ist zunaechst Gehilfe, spaeter Schueler im Stile eines Karate Kid und zu guter letzt das Verhaengnis von Joe, der loszieht, Kong und dessen Gefaehrtin zu retten, nachdem der Auftraggeber der vier Morde eine Moeglichkeit sucht, in den Verhandlungen eine etwas bessere Position zu erhalten.

Als waer‘ das alles noch nicht kitschig genug kommt noch eine Komponente hinzu – eine huebsche Asiatin, die Joe verzaubert und ihn an seiner Arbeit und seinem Dasein zweifeln laesst. Fon – ihr durchaus ansprechender Name – ist ueberdies taubstumm.
Aber auch das war den Schreibern noch nicht schnulzig genug – am Ende hinterfragt Joe schlicht alles und es gibt ein so vorhersehbares wie unspektakulaeres, dafuer aber ziemlich ploetzliches Ende.

Der Film ist ein Remake von 1999 – ich hab‘ allerdings meine Zweifel, dass es daran liegt ;)

Kleine Trostpflaster:

> Grossartige Bilder (die Kugeln im Wasser, die Schiesserei an den Wasserkanistern z.B.)

Aber das kann das Gesamtbild leider nicht wesentlich aufwerten. Finger weg – 2 von 10 Punkten von mir

Der Trailer zum Film – die alle, die es dennoch nich lassen wollen.. :D

Advertisements

Mit Tag(s) versehen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: