[Review] Galloglass – Heavenseeker

Interessantes Projekt.

Die in Deutschland entstandene einstige Band „Gallowglass“ heisst nun Galloglass und hat u.a. Heavenseeker released. Sie spielen ziemlich klaren, sehr melodioesen Power Metal, der einem den Feierabend-Drink gradezu in die Haende treibt – man moechte sie zuruecklehnen und bei eisiger Winterkaelte das Treiben von Schneeflocken vor dem Fenster betrachten.
Zwischendurch ueberraschen sie mit Harsh-Vocal-Bereichen die sparsam aber gezielt eingesetzt werden – ein wesentliches Element und hier sogar Alleinstellungsmerkmal soweit meine Erfahrung das zu sagen vermag.

Die Songs liegen klanglich irgendwo zwischen Blind Guardian und Heavenly, bringen durch progressive Geschwindigkeitsveraenderungen etwas Labyrinth und durch die angesprochenen Harsh- sowie Epic-Vocals ein wenig Mercenary mit ins Spiel.

Die Stimme von Andrew McDermott laedt ein zum Mitsummen, laesst aber leider etwas Vielfalt vermissen. Dennoch verzichtet er auf uebliche Power-Metal-Einlagen in Hochtonigem Bereich undkonzentriert sich auf klare Stimme, deutliche Vocals. Dadurch fehlt es natuerlich auch an Emotion. Das wird hingegen durch Gitarren und Violinen (?!) ganz gut aufgefangen, die die Band in die Epic-Bereich ziehen, wo die Gefuehlstiefe des Vokalisten ohnehin nachrangig ist.

Ein Klasse Album und gegenueber dem Klasse Vorlaeufer „Legends from now and nevermore“ sogar noch eine Verbesserung. Wir koennen gespannt bleiben, ob da noch mehr folgt, die Band ist derzeit offenbar in einem eingefrorenem Zustand. Ich wuerde mich jedenfalls freuen, denn Galloglass ist inmitten der Suppe „Einheitsbrei Power-Met“ eine ausgesprochen angenehme Abwechslung.

Anspieltip ist ganz eindeutig „Banished from eternity“:

Advertisements

Mit Tag(s) versehen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: